Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Das Geheimnis des blinden Meisters

Originaltitel: THE SILENT FLUTE

Fantasyfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1977
Produktionsfirma: Volare Prod.
Länge: 95 Minuten
Erstauffuehrung: 31.10.1986 ZDF

Darsteller: David Carradine (Der Blinde/Der Affenmensch/Chd), Jeff Cooper (Cord), Roddy McDowall (Kampfrichter), Eli Wallach (Mann im Öl), Christopher Lee (Zetan)

Produzent: Sandy Howard, Paul Maslansky

Regie: Richard Moore

Drehbuch: Stirling Silliphant, Stanley Mann

Kamera: Ronnie Taylor

Musik: Bruce Smeaton

Schnitt: Ernest Walter

Vorlage: Bruce Lee

Inhalt

Versponnener Fantasy-Film mit Kung-Fu-Einlagen und ironisch gemeinter fernöstlicher Lebensweisheit: Der blonde Recke Cord macht sich auf die Suche nach dem legendären Weisen Zetan, dessen Buch der Weisheit" die Antwort auf alle Fragen enthalten soll. Ein mysteriöser blinder Flötenspieler fungiert als guter Geist und Retter in der Not. Ob die schräge Komik der Geschichte beabsichtigt ist, läßt sich nicht immer mit Sicherheit feststellen."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)