Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Robinson soll nicht sterben

Jugendfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1956
Produktionsfirma: NDF
Länge: 97 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 7.2.1957/24.12.1966 ZDF/21.12.1983 DFF 2

Darsteller: Romy Schneider, Horst Buchholz, Erich Ponto, Magda Schneider, Mathias Wieman

Regie: Josef von Baky

Drehbuch: Emil Burri, Johannes Mario Simmel

Kamera: Günther Anders

Musik: Georg Haentzschel

Vorlage: Friedrich Forster

Inhalt

Kinder aus den Armenvierteln Londons organisieren Hilfe für Daniel Defoe (1660-1731), den betagten und in Not geratenen Autor ihres Lieblingsbuchs Robinson Crusoe". Keine historische Biografie, aber warmherzige, munter inszenierte und gespielte Unterhaltung."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)