Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Das Geschlecht der Falken

Originaltitel: NEAMUL SOIMARESTILOR

Abenteuerfilm, Historienfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: Rumänien
Produktionsjahr: 1965
Produktionsfirma: Filmstudio Bucuresti
Länge: 115 Minuten
Erstauffuehrung: 12.8.1966 Kino DDR/5.7.1968 DFF 1/19.10.1986 RTL plus

Darsteller: Mihai Boghita (Tudor), Ana Maria Nicolau, Dina Cocea (Fürstin Movila), Stefan Ciobotarasu, Ion Bwaoiu (Fürst Tomsa), Colea Rautu (Temir Bey), Amza Pellea (Simion Birnova)

Regie: Mircea Dragan

Drehbuch: Alexandru Struteanu, Constantin Mitru

Kamera: George Cornea, Aurel Samson

Musik: Theodor Grigoriu

Vorlage: Mihail Sadoveanu

Inhalt

Zu Beginn des 17. Jahrhunderts an der Moldau: Inmitten der Auseinandersetzungen rivalisierender Fürsten und rebellierender Bauern kämpfen drei unzertrennliche Freunde. Einer von ihnen befreit eine Bojarentochter und verliebt sich in sie. Wirklichkeitsferner historischer Abenteuerfilm mit großen Schlachtszenen und üppigen Kulissen; verworren und vordergründig, manchmal unnötig brutal.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)