Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

TKKG - Das Drachenauge

Verweistitel: Ein Fall für TKKG - "Drachenauge"

Detektivfilm, Kinderfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1991
Produktionsfirma: Neue Constantin
Länge: 84 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 2.4.1992/23.11.1992 Video/8.5.1994 premiere

Darsteller: Toni Renjak (Tim), Max Sittel (Karl), Steffen Raddatz (Klößchen), Sanny van Heteren (Gaby), Jörg Pleva (Dr. Schindler)

Produzent: Martin Moszkowicz, Peter Zenk, Sabine Eichinger

Regie: Ulrich König

Drehbuch: Rolf Kalmuczak, Inka-Maria Kalmuczak

Kamera: Leander Loosen

Musik: Fritz Muschler, Bernie Paul, Frank Zander

Schnitt: Hannes Nickel

Vorlage: Stefan Wolf

Inhalt

Die jugendlichen Detektive Tim, Karl, Klößchen und Gaby, kurz TKKG", stoßen in einer unterirdischen Höhle auf die Spur eines mittelalterlichen Schatzes, an dem aber auch ihr Lehrer und ein gewissenloser Antiquitätenhändler reges Interesse zeigen. Ein nach einer erfolgreichen Jugendbuchreihe entstandenes spannendes Kinoabenteuer, gut gespielt und handwerklich solide inszeniert."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)