Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Alarm in der Unterwelt

Originaltitel: THE UNDERCOVER MAN

Kriminalfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1949
Produktionsfirma: Columbia
Länge: 83 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 19.2.1952

Darsteller: Glenn Ford (Frank Warren), Nina Foch (Judith Warren), James Whitmore (George Pappas), Barry Kelley (Edward O'Rourke), David Wolfe (Stanley Weinberg), Frank Tweddell (Inspektor Herzog), Howard St. John (Joseph S. Horan), John F. Hamilton (Sergeant Shannon)

Produzent: Robert Rossen

Regie: Joseph H. Lewis

Drehbuch: Sydney Boehm, Malvin Wald, Jerry Rubin

Kamera: Burnett Guffey

Musik: George Duning, Morris W. Stoloff

Schnitt: Al Clark

Vorlage: Frank J. Wilson

Inhalt

Die Steuerfahndung kommt einem skrupellosen Gangstersyndikat auf die Spur, dessen Boß Millionen an Steuern hinterzogen hat. Unter Gefahr für das eigene und das Leben seiner Frau gelingt es einem Agenten, die Organisation zu sprengen. In der Milieuschilderung realistischer, spannend inszenierter Kriminalfilm, der sich an die Fakten der Al-Capone-Verhaftung anlehnt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)