Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Delicatessen

Originaltitel: DELICATESSEN

Komödie

Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 1990
Produktionsfirma: Constellation/UGC/Hachette Première
Länge: 99 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 9.4.1992/9.11.1992 Video/16.4.2002 DVD
DVD-Anbieter: Kinowelt (16:9, 1.85:1, DD4.0 frz.,DD2.0 dt.)

Darsteller: Marie-Laure Dougnac (Julie Clapet), Dominique Pinon (Louison), Jean-Claude Dreyfus (Der Fleischer), Karin Viard (Fräulein Plusse), Ticky Holgado (Tapioca)

Produzent: Claudie Ossard

Regie: Jean-Pierre Jeunet, Marc Caro

Drehbuch: Jean-Pierre Jeunet, Marc Caro, Gilles Adrien

Kamera: Darius Khondji

Musik: Carlos d'Alessio

Schnitt: Hervé Schneid

Auszeichnungen

Europäischer Filmpreis (1991, Bestes Produktionsdesign), Europäischer Filmpreis (1991, Bestes Produktionsdesign)

Inhalt

Ein arbeitsloser Zirkus-Artist gerät in ein düsteres Vorstadt-Haus, in dem ihm ein Fleischer nach dem Leben trachtet, damit die übrigen Hausbewohner mit Nahrung versorgt werden. Die makabre Ausgangsidee beschreibt eine marode Welt, in der alle zivilisatorischen Werte hintangestellt sind, und fächert sich in zahlreiche Episoden voller ausufernder Einfälle zwischen Surrealismus, Slapstick und Comic Strip auf; faszinierend und sehenswert ist der Film vor allem dann, wenn sich die Fabel zugunsten von Bewegungen, Tönen, Farben und Ideen in einem eigenwilligen Erzählrhythmus auflöst.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)