Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Reise nach Südwest (1989)

Originaltitel: CESTA NA JIHOZAPAD

Kinderfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: CSSR
Produktionsjahr: 1989
Produktionsfirma: Filmstudio Gottwaldov
Länge: 87 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 20.11.1991 H 3/5.3.1992 Kino

Darsteller: Jirí Strach (Ben), Jirí Schmitzer (Chett), Milan Sandhaus (Jones), Zdenek Podhursky (Tommy), Oldrich Vlach (Bill), Ivan Palúch (Jeff), Gustav Opocensky (Indianer), Jan Preucil (Wirt), Petr Cepek (O'Brian)

Regie: Zdenek Sirovy

Drehbuch: Jirí Krizan

Kamera: Jirí Kolín

Musik: Ondrej Soukup

Vorlage: Jack London

Inhalt

Ein Waisenjunge wird im Wilden Westen in einer Goldgräbersiedlung als Sklave gehalten. Von einem Banditen befreit, flieht er mit einem Trapper und dessen vermeintlichem Schatz nach Südwesten, verfolgt von seinem Befreier und dessen Kumpanen. Betulich inszenierter Kinderfilm mit schönen Landschaftsaufnahmen, der die Qualitäten der literarischen Vorlage von Jack London nicht zu nutzen weiß.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)