Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Eiskalte Leidenschaft

Originaltitel: FINAL ANALYSIS

Thriller

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1991
Produktionsfirma: Witt-Thomas Prod./Roven-Cavallo Entertainment (für Warner Bros.)
Länge: 124 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 16.4.1992/9.10.1992 Video/7.10.1993 premiere

Darsteller: Richard Gere (Isaac Barr), Kim Basinger (Heather Evans), Uma Thurman (Diana Baylor), Eric Roberts (Jimmy Evans), Paul Guilfoyle (Mike O'Brian)

Produzent: Charles Roven, Paul Junger Witt, Tony Thomas

Regie: Phil Joanou

Drehbuch: Wesley Strick

Kamera: Jordan Cronenweth

Musik: George Fenton

Schnitt: Thom Noble

Inhalt

Ein Psychiater verliebt sich in die attraktive Schwester einer Patientin. Als diese bald darauf ihren tyrannischen Ehemann erschlägt, kann er vor Gericht ihre Unzurechnungsfähigkeit beweisen. Zu spät merkt er, daß er nur eine Spielfigur im raffinierten Plan der Frauen war. Visuell reizvolle, aber ebenso bedeutungsschwanger wie durchsichtig angelegte Imitation von Hitchcock-Vorbildern mit nur wenigen überraschenden Wendungen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)