Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Wenn man vom Teufel spricht

Originaltitel: SPEAKING OF THE DEVIL, Verweistitel: Das Rhinozeros

Actionfilm, Komödie

Produktionsland: Italien
Produktionsjahr: 1991
Produktionsfirma: Silvio Berlusconi Communications/First Group International
Länge: 99 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 30.1.1992/21.5.1992 Video/21.8.1993 premiere

Darsteller: Bud Spencer (Buddy Webster), Carol Alt (Veronica Flame), Thierry Lhermitte (Victor), Ian Bannen (Luzifer), Jean Sorel (Heiliger Bruder)

Produzent: Claudio Bonivento, Giuseppe Pedersoli

Regie: E.B. Clucher

Drehbuch: Marco Tullio Barboni

Kamera: Alfio Contini

Musik: Giancarlo Bigazzi

Schnitt: Eugenio Alabiso

Inhalt

Ein in finanzielle Schwierigkeiten geratener und von Gangstern bedrängter Taxi-Unternehmer erhält himmlische Hilfe, mit der er sich auch gegen den Teufel durchsetzen kann. Eine trotz einiger Längen durchaus unterhaltsame Actionkomödie, die amüsante Einfälle mit schlagkräftiger Aktion im Stil der vertrauten Bud-Spencer-Filme mischt. (Alternativtitel: Das Rhinozeros")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)