Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Quietsch... quietsch... wer bohrt denn da nach Öl?

Originaltitel: POUIC-POUIC, Verweistitel: Wer bohrt denn da nach Öl?

Komödie

Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 1963
Produktionsfirma: Erdey
Länge: 86 Minuten
FSK: ab 6; nf
Erstauffuehrung: 22.12.1977

Darsteller: Louis de Funès, Mireille Darc, Jacqueline Maillan, Philippe Nicaud, Guy Tréjan

Produzent: Roger Debelmas

Regie: Jean Girault

Drehbuch: Jean Girault, Jacques Vilfrid

Kamera: Marc Fossard

Musik: Jean-Michel Defaye

Schnitt: Jean Michel Gautier

Inhalt

Die Ehefrau eines reichen Provinzlers läßt sich mit dem Kauf eines angeblich erdölhaltigen Grundstücks im Amazonasgebiet hereinlegen, woraufhin die ganze Familie versucht, das Land dem schwerreichen Bewerber um die Hand der Tochter anzudrehen. Groteske Komödienunterhaltung mit Louis de Funès.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)