Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Privatdetektiv Agaton Sax

Originaltitel: AGATON SAX

Detektivfilm, Kriminalfilm, Literaturverfilmung, Zeichentrickfilm

Produktionsland: Schweden
Produktionsjahr: 1977
Produktionsfirma: Team/Svenska Filminstitutet/Svenks Filmindustri
Länge: 75 Minuten
Erstauffuehrung: 16.4.1979 ARD

Regie: Stig Lasseby

Drehbuch: Leif Krantz

Kamera: Eberhard Fehmers

Musik: Charles Redland

Vorlage: Nils-Olof Franzén

Inhalt

Zwei der gefährlichsten Verbrecher Englands wollen nach ihrer Flucht aus dem Gefängnis den Computer eines berühmten schwedischen Detektivs stehlen, in dem wertvolle Informationen über die Unterwelt gespeichert sind. Der Detektiv weiß auch diesen Fall zu meistern. Liebevoll gemachter Zeichentrickfilm mit vielen originellen Ideen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)