Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Prinzessin Aschenbrödel

Originaltitel: CENERENTOLA E IL SIGNOR BONAVENTURA

Kinderfilm

Produktionsland: Italien
Produktionsjahr: 1941
Produktionsfirma: Arno
Länge: 61 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 1952 Kino

Darsteller: Silvana Jachino, Paolo Stoppa, Sergio Tofano, Roberto Villa, Guglielmo Barnabò

Regie: Sergio Tofano

Drehbuch: Sergio Tofano

Kamera: Manfredo Bertini

Musik: Renzo Rossellini

Inhalt

Die aus dem Schloß verstoßene Prinzessin findet Unterschlupf bei der guten Fee, flieht vor bösen Räubern und wird aus den Händen eines Unholdes und einer alten Hexe befreit. Sorgfältig gestalteter Märchenfilm voll verhaltenem Humor, kindlicher Fantasie sehr angepaßt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)