Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Eine verhängnisvolle Erfindung

Originaltitel: 14 GOING ON 30

Komödie, Science-Fiction-Film

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1988
Produktionsfirma: Walt Disney Prod.
Länge: 82 Minuten
FSK: ab 6
Erstauffuehrung: 22.11.1988 Video/30.1.1994 RTL

Darsteller: Steve Eckholdt, Daphne Ashbrook (Miss Noble), Adam Carl (Lloyd), Gabey Olds (Danny), Patrick Duffy, Harry Morgan, Dick Van Patten, Loretta Swit, Rick Rossovich

Produzent: Susan B. Landau

Regie: Paul Schneider

Drehbuch: Richard Jefferies

Kamera: Fred J. Koenekamp

Musik: Lee Holdridge

Inhalt

Weil ein 14jähriger unsterblich in seine Lehrerin verliebt ist, schlüpft er in die Erfindung seines Freundes, einer Art Schnellen Brüter", und reift zum 30jährigen Mann heran. In dieser Rolle wird er Schulleiter, revolutioniert die Lehrmethoden und becirct die schöne Lehrerin; leider muß er nach Tagen zurück in die Jugend. Ein Glück, daß die Maschine auch erwachsene Frauen zu Backfischen zurückentwickelt. Ein Pennäler-Traum wird zu einer lieben und netten Komödie verarbeitet - frei von Klamauk, aber auch von Tiefgang."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)