Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Stürme über dem Montblanc

Verweistitel: Der Wetterwart des Montblanc

Melodram

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1930
Produktionsfirma: Aafa
Länge: 110 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 25.12.1930/14.2.1959 ARD

Darsteller: Leni Riefenstahl (Hella Armstrong), Sepp Rist (Hannes, Wetterwart), Ernst Udet (Udet, Flieger), Mathias Wieman (Walter Petersen, Organist), Friedrich Kayßler (der Astronom)

Produzent: Henry R. Sokal

Regie: Arnold Fanck

Drehbuch: Arnold Fanck

Kamera: Hans Schneeberger, Richard Angst, Sepp Allgeier

Musik: Paul Dessau, Otto Firl, Edmund Meisel

Schnitt: Arnold Fanck

Inhalt

Bei tobendem Sturm wird ein Meteorologe aus der zerstörten Wetterwarte des Montblanc von dem Mädchen gerettet, auf dessen Liebe er zugunsten seines Freundes verzichtet hatte. Die Eindringlichkeit der Naturpanoramen verklärt die belanglose Handlung des Bergdramas, das wegen seines heroischen Pathos den Intentionen der NS-Kulturpolitik besonders entgegenkam. (Alternativtitel: Der Wetterwart des Montblanc", "Über den Wolken")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)