Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Sturm im Wasserglas (1960)

Komödie, Literaturverfilmung

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1960
Produktionsfirma: Filmaufbau
Länge: 97 Minuten
FSK: ab 6; nf
Erstauffuehrung: 3.5.1960/4.12.1966 ARD

Darsteller: Therese Giehse (Frau Vogel), Ingrid Andree (Viktoria Thoss), Hanns Lothar (Hans Burdach), Peter Lühr (Stadtrat Dr. Thoss), Michl Lang (Amtsdiener Pfaffenzeller), Erni Mangold (Lisa), Harry Meyen (George), Reginald Pasch (Möller)

Produzent: Eberhard Krause

Regie: Josef von Baky

Drehbuch: Gregor von Rezzori

Kamera: Friedl Behn-Grund

Musik: Werner Eisbrenner

Schnitt: Caspar van den Berg

Vorlage: Bruno Frank

Inhalt

Eine Hundegeschichte, in der Tierliebe und Menschlichkeit das unsoziale Verhalten eines Politikers besiegen. Das Remake von 1960 hat das Volksstück Bruno Franks in die Gegenwart versetzt und kabarettistisch gewürzt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)