Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Das stumme Ungeheuer

Originaltitel: SILENT RAGE, Verweistitel: Silent Rage

Horrorfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1982
Produktionsfirma: Topkick
Länge: 100 Minuten
FSK: ab 18; f
Erstauffuehrung: 12.8.1982/27.6.1995 Pro Sieben

Darsteller: Chuck Norris (Dan Stevens), Ron Silver (Dr. Tom Halman), Steven Keats (Dr. Philip Spires), Toni Kalem (Alison Halman), William Finley (Dr. Paul Vaughn), Brian Libby (John Kirby), Stephen Furst (Charlie), Stephanie Dunnam (Nancy Halman)

Produzent: Anthony B. Unger

Regie: Michael Miller

Drehbuch: Joseph Fraley

Kamera: Robert Jessup, Neil Roach

Musik: Peter Bernstein, Mark Goldenberg

Schnitt: Richard C. Meyer

Inhalt

Ein Todgeweihter wird durch eine Wunderdroge ins Leben zurückgerufen und wandelt sich infolge von Hirnschäden zur mordenden Bestie. Plagiatorischer Horrorfilm, der umständlich aus Versatzstücken von Frankenstein" und "Halloween" zusammengesetzt ist. Inhaltlich oberflächlich und formal unstimmig, genügt er nicht annähernd den Spannungserwartungen des Zuschauers. (Fernsehtitel: "Silent Rage")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)