Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der stumme Gast

Kriminalfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1944/45
Produktionsfirma: Ufa
Länge: 106 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: März 1945/12.2.1962 DFF

Darsteller: René Deltgen (Matthias Radscheck), Gisela Uhlen (Lisa Radscheck), Rudolf Fernau (Oskar Kampmann), Jasper von Oertzen (Gendarm Geelhaar), Carsta Löck (Marianne Ebeling)

Regie: Harald Braun

Drehbuch: Kurt Heynicke, Harald Braun

Kamera: Robert Baberske

Musik: Werner Eisbrenner

Schnitt: Milo Harbich

Vorlage: Theodor Fontane

Inhalt

Der geheimnisvolle Tod eines Gastes führt in einem Gasthof zu Verwirrungen und zerstört beinahe die Ehe der jungen Wirtsleute, bis nach allerlei Verwicklungen die Wahrheit an den Tag kommt. Kriminalfilm nach Theodor Fontane; durchschnittlich inszeniert, mit guten Darstellern.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)