Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die Stubenfee

Originaltitel: HIS BUTLER'S SISTER, Verweistitel: Lied zu verschenken

Komödie

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1943
Produktionsfirma: Universal
Länge: 94 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: Dezember 1948/1.2.1980 ARD

Darsteller: Deanna Durbin (Ann Carter), Franchot Tone (Charles Gerard), Pat O'Brien (Martin Murphy), Evelyn Ankers (Elisabeth Campbell), Walter Catlett (Kalb), Alan Mowbray (Jenkins), Elsa Janssen (Severina)

Produzent: Felix Jackson

Regie: Frank Borzage

Drehbuch: Samuel Hoffenstein, Betty Reinhardt

Kamera: Elwood Bredell

Musik: Hans J. Salter

Schnitt: Ted J. Kent

Effekt: John P. Fulton, John P. Fulton

Inhalt

Ein junges Mädchen schmuggelt sich als Stubenmädchen in das Haus eines berühmten Broadwaykomponisten ein, um Sängerin zu werden und am Ende sein Herz zu gewinnen. Romantische Traumfabrik-Komödie mit dürftiger Handlung und ansprechenden musikalischen Einlagen. (TV-Titel: Lied zu verschenken")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)