Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Strich durch die Rechnung

Originaltitel: THE GUN RUNNERS

Abenteuerfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1958
Produktionsfirma: Seven Arts/United Artists
Länge: 83 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 2.6.1959 Kino

Darsteller: Audie Murphy (Sam Martin), Eddie Albert (Hanagan), Patricia Owens (Lucy Martin), Gita Hall (Eva), Everett Sloane (Harvey), Richard Jaeckel (Buzurki), Paul Birch (Sy Phillips), Jack Elam (Arnold), John Harding (Peterson)

Produzent: Clarence Greene

Regie: Don Siegel

Drehbuch: Daniel Mainwaring, Paul Monash

Kamera: Hal Mohr

Musik: Leith Stevens

Schnitt: Charles Schaeffer

Vorlage: Ernest Hemingway

Inhalt

Die Abenteuer eines jungen, verschuldeten Barkassen-Besitzers, der zum Waffenschmuggel für kubanische Rebellen erpreßt wird. Inszenatorisch unentschlossener Abenteuerfilm, der überwiegend langweilt; daß die Vorlage von Hemingway stammt, kann man dem simpel gestrickten Film beim besten Willen nicht anmerken.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)