Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Straße der Verlorenen

Originaltitel: KUNGSGATAN

Literaturverfilmung, Melodram

Produktionsland: Schweden
Produktionsjahr: 1943
Produktionsfirma: Imago
Länge: 85 Minuten
FSK: ab 18; nf
Erstauffuehrung: 27.1.1950

Darsteller: Barbro Kollberg, Sture Lagerwall, Marianne Löwgren

Regie: Gösta Cederlund

Drehbuch: Ivar Lo-Johansson, Torsten Quensel

Kamera: Albert Rudling

Musik: Jules Sylvain

Vorlage: Ivar Lo-Johannson

Inhalt

Ein Mädchen vom Lande kommt in Stockholm auf die schiefe Bahn und findet durch Selbstmord ein tragisches Ende. Triviales Melodram.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)