Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Stoppt die Todesfahrt der U-Bahn 123

Originaltitel: THE TAKING OF PELHAM 1-2-3, Verweistitel: Stoppt die Todesfahrt der U-Bahn Eins Zwei Drei

Actionfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1974
Produktionsfirma: Palomar/Palladium
Länge: 104 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 14.11.1974

Darsteller: Walter Matthau (Lieutenant Garber), Martin Balsam (Green), Robert Shaw (Blue), Hector Elizondo (Grey), Earl Hindman (Brown), Jerry Stiller (Lieutenant Patrone)

Produzent: Gabriel Katzka, Edgar J. Scherick

Regie: Joseph Sargent

Drehbuch: Peter Stone

Kamera: Owen Roizman

Musik: David Shire

Schnitt: Gerald Greenberg

Vorlage: John Godey

Inhalt

Vier Gangster entführen in New York eine U-Bahn mit Zugpersonal und 17 Geiseln und erpressen eine Million Dollar Lösegeld. Handwerklich solider und gut besetzter Actionfilm mit gelegentlichen Anflügen von Selbstironie.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)