Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Stiletto

Originaltitel: STILETTO

Kriminalfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1968
Produktionsfirma: Avco-Embassy
Länge: 100 Minuten
FSK: ab 18; nf
Erstauffuehrung: 25.6.1970

Darsteller: Alex Cord (Graf Cesare Cardinali), Britt Ekland (Illeana), Patrick O'Neal (Staatsanwalts-Assistent), Joseph Wiseman (Emilio Matteo), John Dehner (Bezirksstaatsanwalt Simpson), Barbara McNair (Ahn Dessje), Roy Scheider (Bennett)

Produzent: Norman Rosemont

Regie: Bernard L. Kowalski

Drehbuch: A.J. Russell

Kamera: Jack Priestley

Musik: Sid Ramin

Schnitt: Frank Mazzola, Stuart Chasmar

Vorlage: Harold Robbins

Inhalt

Die Mafia rettet einen Adligen davor, gelyncht zu werden, verlangt von ihm aber fortan immer wieder Morde an Mißliebigen. Als er aussteigen will, wird er von der Gesellschaft und der inzwischen auf ihn aufmerksam gewordenen Polizei gejagt. Vom Thema her nicht uninteressanter Krimi, der in aufgesetzt wirkendem Prunk und in Nebensächlichkeiten erstickt und brutale Szenen unnötig kraß ausspielt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)