Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der Stern von Afrika

Verweistitel: Hauptmann Marseille

Kriegsfilm

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1957
Produktionsfirma: Neue Emelka/Ariel
Länge: 107 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 13.8.1957/30.10.2001 Video & DVD
DVD-Anbieter: Kinowelt (FF, Mono dt.)

Darsteller: Joachim Hansen (Hans-Joachim Marseille), Marianne Koch (Brigitte), Peer Schmidt (Answald Sommer), Hansjörg Felmy (Robert Franke), Horst Frank (Albin Droste), Karl Lange (Hauptmann Krusenberg), Werner Bruhns (Werner Heydenreich), Alexander Kerst (Major Niemeyer)

Produzent: Rüdiger von Hirschberg

Regie: Alfred Weidenmann

Drehbuch: Herbert Reinecker

Kamera: Helmuth Ashley

Musik: Hans-Martin Majewski

Schnitt: Carl-Otto Bartning

Inhalt

Das Schicksal des deutschen Jagdfliegers Hans-Joachim Marseille, der während des Zweiten Weltkriegs in Afrika durch persönlichen Mut und eigenwillige Taktik erfolgreich war und bei einem Fallschirmabsprung ums Leben am. Clevere Mischung aus Heldenepos, Kampfreportage und halbherzigen Antikriegsphrasen. (Alternativtitel: Hauptmann Marseille")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)