Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der Stand der Dinge

Drama

Produktionsland: BR Deutschland/Portugal/USA
Produktionsjahr: 1982
Produktionsfirma: Road Movies/Wim Wenders/Pro-jekt/ZDF/V.Q. Films/Gray City Inc.
Länge: 124 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 29.10.1982/19.7.2005 DVD
DVD-Anbieter: Kinowelt/Arthaus (16:9, 1.78:1, DD5.1 dt.)

Darsteller: Patrick Bauchau (Friedrich Munro), Paul Getty III (Dennis, Drehbuchautor), Viva Auder (Kate, Scriptgirl), Samuel Fuller (Joe, Kameramann), Isabelle Weingarten (Anna), Artur Semedo (Produktionsleiter), Robert Kramer (Kameraoperateur), Allen Goorwitz (Gordon), Roger Corman (Rechtsanwalt)

Produzent: Chris Sievernich

Regie: Wim Wenders

Drehbuch: Wim Wenders, Robert Kramer

Kamera: Martin Schäfer, Henri Alekan, Fred Murphy

Musik: Jürgen Knieper

Schnitt: Barbara von Weitershausen, Peter Przygodda, Jon Neuburger, Danny Fisher

Auszeichnungen

Venedig (1982, Goldener Löwe)

Inhalt

Als ein Filmteam die Arbeiten an einem Science-Fiction-Film aus Geldmangel unterbrechen muß, führt die Zeit der Untätigkeit für die Beteiligten zu einer Auseinandersetzung mit sich selbst und für den Regisseur darüber hinaus zu einem existentiellen Kampf um seine Ansichten vom Kino. Ein vielschichtiger Film über die Bedeutung von Kinogeschichten als Realitätserfahrung - von Wim Wenders zu einer überzeugenden filmischen Darstellung menschlicher Verhaltensweisen geformt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)