Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Stadt ohne Maske

Originaltitel: THE NAKED CITY, Verweistitel: Die nackte Stadt

Kriminalfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1947
Produktionsfirma: Universal-International
Länge: 95 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 29.11.1949/12.4.1962

Darsteller: Barry Fitzgerald (Leutnant Muldoon), Don Taylor (Jimmy Halloran), Howard Duff (Frank Niles), Dorothy Hart (Ruth Morrison), Ted de Corsia (Garzah), Frank Conroy (Capt. Donahue), House Jameson (Dr. Stoneman), Anne Sargent (Mrs. Halloran), Adelaide Klein (Mrs. Batory)

Produzent: Mark Hellinger

Regie: Jules Dassin

Drehbuch: Malvin Wald, Albert Maltz

Kamera: William H. Daniels

Musik: Frank Skinner, Miklos Rozsa

Schnitt: Paul Weatherwax

Vorlage: Malvin Wald

Auszeichnungen

Oscar (1949, Beste Kamera: SW – William H. Daniels), Oscar (1949, Bester Schnitt – Paul Weatherwax)

Inhalt

Zwei durchschnittliche New Yorker Polizisten suchen in den Straßen der Stadt und unter den Menschen unterschiedlicher Gesellschaftsschichten die Mörder eines Fotomodells, das mit einer Diebesbande in Verbindung stand. Die unspektakuläre Handlung bietet Regie und Kamera Gelegenheit, an Originalschauplätzen authentisch, detailliert und sehr eindringlich das facettenreiche Bild der Riesenstadt zu zeichnen. Oscar" für die Kameraarbeit. (Der Film wurde 1962 unter dem Titel "Die nackte Stadt" erneut gestartet.)"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)