Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Sprung auf, marsch, marsch!

Originaltitel: TAKE THE HIGH GROUND

Actionfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1953
Produktionsfirma: MGM
Länge: 100 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 20.1.1956

Darsteller: Richard Widmark (Sgt. Thorne Ryan), Karl Malden (Sgt. Laverne Holt), Elaine Stewart (Julie Mollison), Russ Tamblyn (Paul Jamison), Carleton Carpenter (Merton Tolliver), Steve Forrest (Lobo Naglaski)

Produzent: Dore Schary, Hermann Hoffman

Regie: Richard Brooks

Drehbuch: Millard Kaufman

Kamera: John Alton

Musik: Dimitri Tiomkin

Schnitt: John Dunning

Inhalt

Im texanischen Fort Bliss werden junge Rekruten der Marineinfanterie von einem groben Sergeanten erbarmungslos für den Einsatz in Korea präpariert - effektvoll und spannend inszenierte Rahmenhandlung für unverhohlene, massive Militärpropaganda.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)