Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Spion in Spitzenhöschen

Originaltitel: THE GLASS BOTTOM BOAT

Komödie

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1965
Produktionsfirma: Arwin-Reame
Länge: 111 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 2.9.1966

Darsteller: Doris Day (Jennifer Nelson), Rod Taylor (Bruce Templeton), Arthur Godfrey (Axel Nordstrom), John McGiver (Ralph Goodwin), Paul Lynde (Homer Cripps), Edward Andrews (Gen. Wallace Bleeker), Eric Fleming (Edgar Hill), Dom DeLuise (Julius Pritter), Dick Martin (Zack Malloy)

Produzent: Martin Melcher, Everett Freeman

Regie: Frank Tashlin

Drehbuch: Everett Freeman

Kamera: Leon Shamroy

Musik: Frank De Vol

Schnitt: John McSweeney

Inhalt

Ein prominenter Weltraumforscher verliebt sich in eine hübsche Angestellte seiner Firma, die dem Geheimdienst jedoch verdächtig erscheint. Schwungvoller Doris-Day-Film mit bewährten komödiantischen Mitteln.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)