Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Nils Holgerssons wunderbare Reise (1961)

Originaltitel: NILS HOLGERSSONS UNDERBARA RESA

Kinderfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: Schweden
Produktionsjahr: 1961
Produktionsfirma: AB Svensk Nordisk Tonefilm
Länge: 95 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 20.12.1963/11.3.1966 Kino DDR/6.4.1969 DFF 1

Darsteller: Sven Lindberg (Nils Holgersson), Max von Sydow (sein Vater), Annika Tretow (seine Mutter), Axel Düberg (Marineoffizier), Stig Grybe (Matrose), Erik Hell (Jäger), Christina Schollin (Kontoristin)

Produzent: Kenne Fant

Regie: Kenne Fant

Drehbuch: Tage Aurell, Katharina Aurell

Kamera: Max Wilén

Musik: Torbjörn Lundquist

Schnitt: Carl-Olov Skeppstedt

Vorlage: Selma Lagerlöf

Inhalt

Ein kleiner Junge, der in einen Däumeling verwandelt wurde, fliegt auf dem Rücken eines Gänserichs über die Weite seiner schwedischen Heimat. Ein wunderschönes Filmepos, das von der Liebe zu Land, Tieren und Menschen beseelt ist und das zugleich auf poesievolle Weise eine Geografiestunde liefert.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)