Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der Rattengott

Originaltitel: IZBAVITELJ

Horrorfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: Jugoslawien
Produktionsjahr: 1977
Produktionsfirma: Jadran/Croatia
Länge: 75 Minuten
Erstauffuehrung: 5.2.1982 ZDF

Darsteller: Ivica Vidovic (Gajski), Mirjana Majurec (Sonja), Relja Basic (Bürgermeister), Ilija Ivezic (Polizeichef), Fabijan Sovagovic (Prof. Boskovic), Branko Spoljar (Rupcic)

Regie: Krsto Papic

Drehbuch: Ivo Bresan, Krsto Papic, Zoran Tadic

Kamera: Ivica Rajkovic

Musik: Branislav Zivkovic

Schnitt: Miroslava Kapic, Zana Gerove

Vorlage: Alexander Grin

Inhalt

In den 20er Jahren: Seltsame Ereignisse in einer mitteleuropäischen Stadt veranlassen einen Wissenschaftler zu Vorkehrungen gegen drohendes Unheil. Er weiß aus einem 400 Jahre alten Buch, daß Ratten sich in Menschen verwandeln und unter Führung einer Riesenratte die Herrschaft an sich reißen können. Der preisgekrönte kroatische Film benutzt die Zutaten des Genres mit seltenem Geschick. In die Story eingeflochten sind politische Reflexionen über den Kampf zwischen Gut und Böse und das Wesen des Faschismus, der in Krisenzeiten erneut hervorzubrechen droht.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)