Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die Ratte von Soho

Originaltitel: NIGHT AND THE CITY

Gangsterfilm, Kriminalfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1949/50
Produktionsfirma: 20th Century Fox
Länge: 94 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 4.9.1951/29.3.1978 WDR III

Darsteller: Richard Widmark (Harry Fabian), Gene Tierney (Mary Bristol), Googie Withers (Helen Nosseross), Hugh Marlowe (Adam Dunn), Herbert Lom (Kristo)

Produzent: Samuel G. Engel

Regie: Jules Dassin

Drehbuch: Jo Eisinger

Kamera: Max Greene

Musik: Franz Waxman

Schnitt: Nick De Maggio, Sidney Stone

Vorlage: Gerald Kersh

Inhalt

Ein ehrgeiziger kleiner Ganove kommt einem mächtigen Gangster in die Quere, womit er sein eigenes Todesurteil fällt. Ein spannendes Kriminal- und Milieudrama, interessant durch seine sorgfältige Zeichnung von Figuren und Schauplätzen. Remake: Night and the City" (1992, Regie: Irwin Winkler)."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)