Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Rabbits

Originaltitel: NIGHT OF THE LEPUS

Horrorfilm, Literaturverfilmung, Science-Fiction-Film

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1972
Produktionsfirma: MGM
Länge: 86 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 30.3.1973

Darsteller: Stuart Whitman (Roy Bennett), Rory Calhoun (Cole Hillman), Janet Leigh (Gerry Bennett), Paul Fix (Sheriff Cody), Melanie Fullerton (Amanda Bennett), DeForest Kelley (Dr. Elgin Clark), Chris Morrell (Jackie Hillman), Chuck Hayward (Jud), Henry Wills (Frank), Francesca Jarvis (Mildred), Inez Perez (Haushälterin), I. Stanford Jolley (Berichterstatter)

Produzent: A.C. Lyles

Regie: William F. Claxton

Drehbuch: Don Holliday, Gene R. Kearny

Kamera: Ted Voigtlander

Musik: Jimmie Haskell

Schnitt: John McSweeney

Effekt: Howard A Anderson Company, Howard A Anderson Company

Vorlage: Russell Braddon

Inhalt

Durch erbbiologische Experimente zu Bestien ausgewachsene Kaninchen bedrohen Arizona und die Menschheit. Horrorfilm, der ökologische Argumente als Aufhänger für seine ziemlich haarsträubende Story benutzt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)