Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Lockende Gefahr

Verweistitel: Uli der junge Seefahrer

Melodram

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1950
Produktionsfirma: Real
Länge: 76 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 8.12.1950

Darsteller: Angelika Hauff (Tessy), Walter Richter (Jens), Adi Lödel (Uli), Werner Riepel (Kalli), Berta Drews (Ulis Mutter)

Produzent: Walter Koppel, Gyula Trebitsch

Regie: Eugen York

Drehbuch: A. Artur Kuhnert

Kamera: Albert Benitz

Musik: Michael Jary

Schnitt: Alice Ludwig

Inhalt

Eine junge Frau, Bedienung in einer Schankwirtschaft, wird einem Fischer, der schon einmal wegen einer Frau einen Totschlag beging, beinahe zum Verhängnis. Gerettet wird er vom kleinen Sohn einer Flüchtlingswitwe, der ihn vor einer unüberlegten Tat bewahrt. Durchschnittlich inszenierte, dramatische Unterhaltung. (Späterer Titel: Uli - der junge Seefahrer")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)