Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Eine Liebe von Swann

Originaltitel: UN AMOUR DE SWANN

Drama, Literaturverfilmung

Produktionsland: BR Deutschland/Frankreich
Produktionsjahr: 1983
Produktionsfirma: Bioskop/WDR/Gaumont/FR 3/SFPC/Films du Losange
Länge: 110 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 23.3.1984/23.5.1989 DFF 1

Darsteller: Jeremy Irons (Charles Swann), Ornella Muti (Odette von Crecy), Alain Delon (Baron Charlus), Fanny Ardant (Herzogin von Guermantes), Marie-Christine Barrault (Frau Verdurin)

Produzent: Eberhard Junkersdorf

Regie: Volker Schlöndorff

Drehbuch: Volker Schlöndorff

Kamera: Sven Nykvist

Musik: Hans Werner Henze

Schnitt: Françoise Bonnot

Vorlage: Marcel Proust

Inhalt

Die Liebesgeschichte eines Pariser Lebemannes und einer Kokotte, die nicht zuletzt an Eifersucht, Besitzanspruch und Exaltiertheit des Mannes scheitert. Freie Verfilmung von Marcel Prousts gleichnamigem Roman, die nur Teilbereiche von dessen komplexer Gefühlswelt erfaßt, diese aber meist atmosphärisch stimmig einfängt. Größtenteils detailsicher inszeniert; in Ausstattung, Kameraarbeit und Musikeinsatz eindrucksvoll.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)