Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Liebe und Trompetenblasen

Verweistitel: Vertauschte Braut

Komödie, Literaturverfilmung, Musikfilm

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1953
Produktionsfirma: Oska
Länge: 93 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 20.1.1954

Darsteller: Marianne Koch (Bettina von Brixen), Hans Holt (Oberleutnant Paul v. Salis), Nadja Tiller (Ninon Carelli), Gunnar Möller (Leutnant von Lauffen), Helmut Weiss (Großherzog Heinrich XVIII.), Ernst Waldow (Oberst von Küchlin), Adolf Gondrell (Major Stahl)

Produzent: Helmuth Schönnenbeck

Regie: Helmut Weiss

Drehbuch: Fritz Böttger

Kamera: Franz Koch

Musik: Marc Roland

Schnitt: Adolph Schlyßleder

Vorlage: Marc Roland, Hans Bachwitz, Hans Sturm

Inhalt

Verwicklungen um Zwangsheirat und wahre Liebe im romantisierten Offiziersmilieu eines Fantasiestaates. Abgestandene, witzlose Klamotte mit Operetten-Elementen. (Titel auch: Vertauschte Braut".)"