Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die Letzten von Fort Gamble

Originaltitel: AMBUSH

Literaturverfilmung, Western

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1949
Produktionsfirma: MGM
Länge: 90 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 10.11.1950

Darsteller: Robert Taylor (Ward Kinsman), John Hodiak (Captain Ben Lorrison), Arlene Dahl (Ann Duvrall), Don Taylor (Lieutenant Linus Delaney), Jean Hagen (Martha Conovan), Bruce Cowling (Tom Conovan), Leon Ames (Maj. Beverly), John McIntire (Frank Holly), Patrick Moriarty (Sgt. Mack), Charles Stevens (Diablito), Chief Thundercloud (Tana), Ray Teal (Wolverson), Richard Bailey (Lt. Tremaine)

Produzent: Armand Deutsch

Regie: Sam Wood

Drehbuch: Marguerite Roberts

Kamera: Harold Lipstein

Musik: Rudolph G. Kopp

Schnitt: Ben Lewis

Vorlage: Luke Short

Inhalt

Nachdem eine Kavallerieeinheit aufgerieben ist, führt ein Kundschafter die Strafexpedition gegen einen Indianerstamm zu Ende, der eine weiße Frau gefangenhält. Aufwendiger und actionreicher, gut fotografierter Western; die letzte Arbeit des Filmpioniers und Allround-Regisseurs Sam Wood.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)