Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Let it Be

Originaltitel: LET IT BE

Dokumentarfilm, Musikfilm

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1969
Produktionsfirma: Apple
Länge: 81 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 20.7.1970

Darsteller: John Lennon, Paul McCartney, George Harrison, Ringo Starr, Yoko Ono, Billy Preston

Regie: Michael Lindsay-Hogg

Kamera: Anthony B. Richmond

Musik: The Beatles

Schnitt: Tony Lenny

Auszeichnungen

Oscar (1971, Beste Musik (Adaption) – The Beatles)

Inhalt

Dokumentation über Proben und Diskussionen der Beatles während der Aufnahmesitzungen zu einer ihrer letzten Platten, als Höhepunkt eine Art Abschiedskonzert auf dem Dach des Studiogebäudes. Wehmütiger Abgesang auf die führende Beatband der 60er Jahre, deren Mitglieder sich vor der Kamera überwiegend als lustlose Einzelkämpfer präsentieren.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)