Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Admiral Nachimow

Originaltitel: ADMIRAL NACHIMOW

Literaturverfilmung, Monumentalfilm

Produktionsland: UdSSR
Produktionsjahr: 1946
Produktionsfirma: Mosfilm
Länge: 95 Minuten
Erstauffuehrung: 26.9.1947

Darsteller: Alexej Diki (Admiral Nachimow), Jewgeni V. Samoilow (Lt. Burunow), Wsewolod Pudowkin, N. Tschapligin (Kornilow), W. Wladislawski (Lawrow)

Regie: Wsewolod Pudowkin

Drehbuch: Igor Lukowski

Kamera: Anatoli Golownja, Tamara Lobowa

Musik: Nikolai Krjukow

Vorlage: J.A. Friis, Paul Baudisch, Adolf Schütz

Inhalt

Historischer Monumentalfilm über den Krimkrieg 1853-1856: Heldentaten des russischen Flottenchefs beim Sieg über die türkische Seemacht in der Bucht von Sinop und sein Tod im Kampf um Sewastopol. Geschichtliche Zusammenhänge werden zwecks Verherrlichung der sowjetischen Seemacht verzeichnet. (O.m.d.U.)


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)