Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die Lady in Zement

Originaltitel: LADY IN CEMENT

Kriminalfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1968
Produktionsfirma: Arcola-Millfield
Länge: 93 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 20.12.1968

Darsteller: Frank Sinatra (Tony Rome), Raquel Welch (Kit Forrest), Dan Blocker (Gronsky), Richard Conte (Lt. Santini), Martin Gabel (Al Mungar), Lainie Kazan (Maria Baretto), Pat Henry (Rubin), Steve Peck (Paul Mungar)

Produzent: Aaron Rosenberg

Regie: Gordon Douglas

Drehbuch: Jack Guss, Marvin H. Albert

Kamera: Joseph Biroc, Ricou Browning

Musik: Hugo Montenegro

Schnitt: Robert Simpson

Effekt: L.B. Abbott, L.B. Abbott, Art Cruikshank, Art Cruikshank

Vorlage: Marvin H. Albert

Inhalt

Ein Privatdetektiv findet beim Tiefseetauchen auf dem Meeresgrund eine Ermordete und klärt den Fall auf. Mäßig spannender Frank-Sinatra-Krimi.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)