Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Lach und wein mit mir

Originaltitel: RIDING HIGH

Komödie, Musikfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1950
Produktionsfirma: Paramount
Länge: 112 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 27.11.1951

Darsteller: Bing Crosby (Dan Brooks), Coleen Gray (Alice Higgins), Charles Bickford (J.L. Higgins), Frances Gifford (Magaret Higgins), Raymond Walburn (Prof. Pettigrew), William Demarest (Happy McGuire), James Gleason (Rennsekretär), Ward Bond (Lee), Oliver Hardy

Produzent: Frank Capra

Regie: Frank Capra

Drehbuch: Robert Riskin

Kamera: George Barnes

Musik: Victor Young

Schnitt: William Hornbeck

Inhalt

Ein lebenslustiger Geschäftsmann verschmäht eine reiche Heirat, um seiner Leidenschaft für den Pferdesport frönen zu können und sein Herz vorbehaltlos an ein armes Mädchen zu verschenken. Geistreiche musikalische Komödie, die Sozialkritik und Kinoromantik auf gelungene Weise verknüpft und sich Capras früherer Verfilmung des Stoffs (Broadway Bill", USA 1934) als ebenbürtig erweist."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)