Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Ein Junge wird zum Mann

Originaltitel: MOMTSCHETO SI OTIWA

Jugendfilm

Produktionsland: Bulgarien
Produktionsjahr: 1971
Produktionsfirma: Spielfilmstudio Sofia
Länge: 90 Minuten
Erstauffuehrung: 29.8.1975 ZDF

Darsteller: Filip Trifonow, Newena Kokanowa, Elena Rainowa, Saschka Bratanowa

Regie: Ljudmil Kirkow

Drehbuch: Georgi Mischew

Kamera: Georgi Russinow

Musik: Boris Karadimtschew

Inhalt

Die Geschichte eines Abiturienten in einer bulgarischen Kleinstadt, der sich auf das Studium in der Hauptstadt vorbereitet. Ein Film über die Umwelterfahrungen, Hoffnungen und Empfindungen bulgarischer Jugendlicher in ihren Konflikten mit Schulautorität und Elternhaus.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)