Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die unvollkommene Dame

Originaltitel: JULIA MISBEHAVES, Verweistitel: Julia benimmt sich schlecht

Komödie, Liebesfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1948
Produktionsfirma: MGM
Länge: 99 Minuten
Erstauffuehrung: 1949 Kino/12.4.1996 N 3

Darsteller: Walter Pidgeon (William Sylvester Packett), Greer Garson (Julia Packett), Elizabeth Taylor (Susan Packett), Peter Lawford (Ritchie Lorgan), Cesar Romero (Fred Chenoccio)

Produzent: Everett Riskin

Regie: Jack Conway

Drehbuch: William Ludwig, Arthur Wimperis, Harry Ruskin, Gina Kaus, Monckton Hoffe

Kamera: Joseph Ruttenberg

Musik: Adolph Deutsch

Schnitt: John Dunning

Vorlage: Margery Sharp

Inhalt

Eine sehr unkonventionelle Schauspielerin kehrt nach 18jähriger Trennung zur Hochzeitsfeier ihrer Tochter in das Haus ihres seriösen Ehemanns zurück. Als sie erkennt, daß das Mädchen nicht glücklich ist, stellt sie die Weichen für eine passendere Verbindung und erobert das Herz ihres Gatten für sich zurück. Die frivole Farce kommt trotz Starbesetzung und komischer Details nicht recht in Schwung und amüsiert nur mäßig. (TV-Titel auch: Julia benimmt sich schlecht")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)