Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der Jugendrichter

Drama

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1959
Produktionsfirma: Kurt Ulrich
Länge: 94 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 11.2.1960/26.12.1967 ZDF/23.6.1972 DFF1

Darsteller: Heinz Rühmann (Dr. Bluhme), Karin Baal (Inge Schumann), Lola Müthel (Elisabeth Winkler), Hans Nielsen (Dr. Schmittler), Rainer Brandt (Kurt), Michael Verhoeven (Fred), Peter Thom (Bill), Lore Schulz (Paula Burg)

Produzent: Kurt Ulrich

Regie: Paul Verhoeven

Drehbuch: Hans Jakoby, István Békeffy

Kamera: Erich Claunigk

Musik: Raimund Rosenberger

Schnitt: Hermann Haller

Inhalt

Heinz Rühmann auf den Spuren der Halbstarken"-Filme. Am Einzelfall eines verwahrlosten Mädchens wird geschildert, wie durch die teils milde, teils strenge Liebe des idealistischen, doch lebensklugen Jugendrichters wider Erwarten sittliches Bewußtsein geweckt wird. Optimistische Unterhaltung ohne Tiefgang, aber mit einigen relativ gut gelungenen Partien."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)