Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Jakobowsky und der Oberst

Originaltitel: ME AND THE COLONEL

Komödie, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1958
Produktionsfirma: Columbia
Länge: 111 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 7.11.1958/25.11.1971 ARD

Darsteller: Danny Kaye (S.L. Jakobowsky), Curd Jürgens (Oberst Prokoszny), Nicole Maurey (Suzanne), Françoise Rosay (Madame Bouffier), Akim Tamiroff (Szabuniewicz), Martita Hunt (Äbstissin)

Produzent: William Goetz

Regie: Peter Glenville

Drehbuch: S.N. Behrman, George Froeschel

Kamera: Burnett Guffey

Musik: George Duning

Schnitt: William A. Lyon

Vorlage: Franz Werfel

Inhalt

Ein polnisch-jüdischer Zivilist und ein adeliger polnischer Offizier mit antisemitischen Vorurteilen werden durch die Notwendigkeit, 1940 gemeinsam vor der deutschen Invasion in Frankreich zu fliehen, zur Überwindung ihrer menschlichen und weltanschaulichen Gegensätze gezwungen. Die Verfilmung von Franz Werfels satirischer Komödie mit ernsthaftem Hintergrund verdankt es vor allem Danny Kayes zugleich sensibler und witziger Darstellung des Juden, daß die Grenze zur Sentimentalität kaum gestreift wird.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)