Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Jägerschlacht

Heimatfilm

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1981
Produktionsfirma: Stella/Werner Rieb/ZDF
Länge: 93 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 19.8.1982

Darsteller: Bernd Stephan (Andreas Hornsteiner), Heinrich Schweiger (Jagdaufseher Mayer), Günther Ungeheuer (Landgraf), Paul Hoffmann (Abt), Marina Demetz (Margaretha), Erika Wackernagel (Mutter), Hans Beerhenke (Moschner)

Regie: Wigbert Wicker

Drehbuch: Wigbert Wicker

Kamera: Petrus Schloemp, Wolf Bachmann, Rainer Lanuschny

Musik: Robert Lovas

Inhalt

Das Recht in die eigene Hand nehmend, kämpft ein Bauer gegen den despotischen Landesherrn. Er gibt erst Ruhe, als der Graf und seine Helfer durch seine Hand ums Leben gekommen sind. Deutscher Heimatfilm der achtziger Jahre, der die Gelegenheit zu einer Erweiterung des Genres kaum nutzt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)