Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Ja sooo!

Originaltitel: JÄ SOO!, Verweistitel: Jä sooo!

Komödie

Produktionsland: Schweiz
Produktionsjahr: 1935
Produktionsfirma: Praesens
Länge: 84 Minuten
Erstauffuehrung: 13.12.1981 BR

Darsteller: Emil Hegetschweiler (Jakob Stäubli), Elsie Attenhofer (Nelly), Hedwig Keller, André Brugger, Zarli Carigiet

Regie: Leopold Lindtberg, Walter Lesch

Drehbuch: Walter Lesch, Max Werner Lenz

Kamera: Emil Berna

Musik: Robert Blum

Inhalt

Schweizer Dialektkomödie: Ein junges Mädchen, dessen Eltern mit ihrem Verehrer zu Hause auf sie warten, feiert das Weihnachtsfest lieber mit einem besseren Herrn in der Stadt, ohne zu merken, daß sie einem Schwindler aufgesessen ist. Erster Kinofilm des in die Schweiz emigrierten, später international sehr erfolgreichen Regisseurs Lindtberg; bieder inszeniert und banal entwickelt. (TV-Titel auch: Jä sooo!")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)