Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der große Regen

Originaltitel: THE RAINS OF RANCHIPUR

Drama, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1955
Produktionsfirma: 20th Century Fox
Länge: 105 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 23.3.1956/11.10.1974 ARD

Darsteller: Lana Turner (Edwina Esketh), Richard Burton (Dr. Safti), Fred MacMurray (Tom Ransome), Joan Caulfield (Fern Simon), Michael Rennie (Lord Esketh)

Produzent: Frank Ross

Regie: Jean Negulesco

Drehbuch: Merle Miller

Kamera: Milton Krasner

Musik: Hugo Friedhofer

Schnitt: Dorothy Spencer

Vorlage: Louis Bromfield

Inhalt

Die heftige Leidenschaft zwischen der Frau eines britischen Kolonialoffiziers und einem fortschrittlichen indischen Arzt findet durch die äußeren und inneren Erschütterungen einer Naturkatastrophe - Erdbeben, Überschwemmungen - ein vernunftbetontes Ende. Ein Ehebruchsdrama, das in streckenweise erlesener Bildkunst die fremdartige Landschaft beschreibt und äußerst effektvoll die Naturereignisse einfängt; in Handlungsführung und Darstellung vergleichsweise oberflächlich und theatralisch.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)