Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die große Leidenschaft

Originaltitel: THE PASSIONATE FRIENDS

Drama, Literaturverfilmung

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1949
Produktionsfirma: Cineguild
Länge: 97 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 30.8.1949

Darsteller: Ann Todd (Mary Justin), Trevor Howard (Steven Stratton), Claude Rains (Howard Justin), Betty Ann Davies (Miss Layton), Isabel Dean (Pat)

Produzent: Ronald Neame

Regie: David Lean

Drehbuch: Eric Ambler, David Lean, Stanley Haynes

Kamera: Guy Green, Oswald Morris

Musik: Richard Addinsell

Schnitt: Geoffrey Foot

Vorlage: H.G. Wells

Inhalt

Mary hat nicht ihren Jugendfreund, sondern einen wesentlich älteren Bankier geheiratet. Ihre Ehe ist mäßig glücklich. Zweimal begegnet sie dem geliebten Jugendfreund wieder; ihr Mann gibt sie schließlich frei, aber nun ist der Freund verheiratet. Als ihr Mann sie vor dem Selbstmord rettet, erkennt Mary seine Größe. Das sehr simple Dreiecks-Drama fand in David Lean einen erfahrenen Regisseur, der daraus einen kleinen altmodischen Unterhaltungsfilm ohne Ambitionen machte.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)