Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Greta - Haus ohne Männer

Originaltitel: GRETA, LA TORTIONNAIRE

Sexfilm

Produktionsland: Schweiz
Produktionsjahr: 1976
Produktionsfirma: Elite
Länge: 86 Minuten
FSK: ab 18; nf
Erstauffuehrung: 21.1.1977

Darsteller: Dyanne Thorne, Tanya Busselier, Eric Falk, Lina Romay, Jess Franco

Regie: Jess Franco

Drehbuch: Manfred Gregor, Jess Franco

Kamera: Ruedi Küttel

Musik: Walter Baumgartner

Inhalt

In einem diktatorisch regierten Land werden Frauen in einer Klinik gefangen gehalten und von einer grausamen, perversen Direktorin sexuell gequält und gefoltert, um Angaben über eine revolutionäre Bewegung zu erpressen. Der politische Hintergrund dient lediglich als Vorwand für eine Mischung aus Sadismus, Sex und KZ-Mentalität.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)