Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Graf Dracula (beißt jetzt) in Oberbayern

Verweistitel: Graf Dracula in Oberbayern

Komödie

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1979
Produktionsfirma: Lisa/Barthonia
Länge: 93 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 12.10.1979

Darsteller: Betty Vergès (Lady Dracula), Bea Fiedler (Mausi), Gianni Garko (Graf Dracula), Ralf Wolter (Kastellan)

Produzent: Karl Spiehs

Regie: Carlo Ombra

Drehbuch: Grünbach, Rosenthal

Kamera: Heinz Hölscher

Musik: Gerhard Heinz

Schnitt: Jutta Hering

Inhalt

Durch den Lärm einer Schloßdiskothek zu neuem Leben erwacht, gehen Graf Dracula und seine Frau als Vampire um und werden alsbald als touristische Attraktion gehandelt. Dümmliche Klamotte in schludriger Machart. (TV-Titel auch: Graf Dracula in Oberbayern")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)