Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Das goldene Tor

Originaltitel: HOLD BACK THE DAWN, Verweistitel: Erwachen in der Dämmerung

Liebesfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1941
Produktionsfirma: Paramount
Länge: 115 Minuten
Erstauffuehrung: Oktober 1946/22.11.1977 BR III/18.11.1981 DFF 2

Darsteller: Charles Boyer (George Iscovescu), Olivia de Havilland (Emmy Brown), Paulette Goddard (Anita Dixon), Victor Francen (Van den Luecken), Walter Abel (Inspektor Hammock), Curt Bois (Anatole Bonbois), Rosemary DeCamp (Berta Kurz), Eric Feldary (Joseph Kurz)

Produzent: Arthur Hornblow jr.

Regie: Mitchell Leisen

Drehbuch: Charles Brackett, Billy Wilder

Kamera: Leo Tover

Musik: Victor Young

Schnitt: Doane Harrison

Vorlage: Ketti Frings

Inhalt

Ein zwielichtiger europäischer Weiberheld täuscht einer altjüngferlichen amerikanischen Lehrerin Liebe vor, um mit der Heiratsurkunde die Aufenthaltsgenehmigung für die USA zu erhalten. Romantisches Drama, dessen Sentimentalität durch sarkastische und zeitkritische Untertöne kompensiert wird. Künstlerisch überdurchschnittliche Unterhaltung. (TV-Titel DDR: Erwachen in der Dämmerung")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)